Unsere Mission

Unsere Mission

Das geopolitische Bild der Welt lehrt uns vielleicht, dass es Grenzen – Linien, die das Territorium von Staaten definieren gibt, und dies fesselt die Bewegung und assoziert eher auf Division. Aber die Bildung kennt keine Grenzen, der Kreislauf von Wissen und Ideen braucht keinen Reisepass und auch kein Visum, diese Strömungen können an keiner Grenze angehalten werden. Die Macht des Wissens liegt nicht in der Trennung, sondern im Austausch zwischen den verschiedenen Kulturen, Nationen und Sprachgruppen … denn Wissen löscht alle Grenzen und baut Anschlüsse und Beziehungen. Genau darum, weil wir das Wissen erleben als ein Instrument der Vereinigung, wird der Radius unserer Interessen und unseres Handelns immer breiter, und mit diesem pädagogischen Konzept versuchen wir Teilnehmer aus der ganzen Welt zu erreichen.

Die Sprachschule „Queen Mary“ aus Dubrovnik hat die Richtung ihrer Entwicklung für das Jahr 2015 und darüber hinaus festgelegt, und die Vorwärtsbewegung ist mittlerweile sehr erfolgreich! Wir sind auf dem besten Weg, die internationale Identität unserer Bildungsgemeinschaft voll zu artikulieren und werden durch unser Engagement immer stärker anerkannt.

Die universelle Sprache der Qualität
Unsere Mission: die Qualität des Sprachunterrichts durch einen vollständigen, integralen und zuverlässigen Service zu verbessern. Die qualitative Komplexität unserer Sprachkurse, die einen einfachen, anregenden und motivierenden Ansatz auf der organisatorische Ebene unterstützen, fördert die pädagogische Leistung und berufliche Entwicklung der Studenten aus der ganzen Welt. Qualität ist eine universelle Sprache, die wir sprechen, und gleichzeitig lernen wir alle verschiedene Sprachen!

Die Entwicklung und die Philosophie unserer Schule kann durch die folgenden 3 Ziele ausgedrückt werden:

  1. Aufbau einer Kultur des personalisierten Ansatzes für jeden einzelnen Schüler – eine spezielle und angepasste Betreuung jedes Lernenden, wodurch die Arbeit jedes Schülers bereichert und sein Horizont und seine Einzigartigkeit enorm erweitert werden.
  2. Bereitstellung einer individuellen und regelmäßigen Rückmeldung für jeden Schüler – spezifische und rechtzeitige Informationen über die Fortschritte bei der Entwicklung der Sprachkenntnisse, um das endgültige Ergebnis bestmöglich zu verbessern.
  3. Schritt für Schritt wollen wir zu einem regionalen Marktführer im Sprachunterricht heranwachsen – unser Ziel ist es zur führenden Sprachschule in diesem Teil Europas zu werden, und als ein Synonym für Qualität und zuverlässigen Service angesehen zu werden.

Unsere Vision: Ein regionaler Marktführer im Sprachunterricht zu werden und den Ruf eines voll integrierten und zuverlässigen Services zu erlangen, der einen pädagogische Gewinn für alle Teilnehmer bietet und voll anerkannt ist.
Wir sind gut in dem was wir tun und wir wollen es auch zeigen und beweisen!
Wir wollen das Vertrauen unserer Studenten verdienen,
Wir wollen, dass sie zu uns zurückkommen, weil sie den Wert und die Zuverlässigkeit unseres Sprachunterrichtes schätzen.
Wir wollen einen Beitrag geben zur Entwicklung und Verstärkung einer Wissensgesellschaft.
Wir wollen positive und menschenfreundliche Veränderung in der Welt fördern!
Wir wollen die Grenzen des Konventionellen überschreiten … warum nicht anfangen mit der Umwandlung der negativen Konnotation des Begriffes “ big mouth “ (Großmaul) in etwas Positives…

Dies bedeutet eine ewige Suche, ein stetiges und nachhaltiges Wachstum, eine Erkenntnis ohne Ende …
Wir werden uns bemühen einen Ruf zu erlangen, der vor allem mit Qualität assoziiert wird. Wir werden uns gleichzeitig bemühen – durch ständige Innovationen – eine führende Sprachschule in dieser Region zu werden und dies innerhalb der internationalen Bildungsgemeinschaft. In unserer Wirtschaft ermutigen wir diverse Ideen, und das bringt Veränderungen und ermöglicht die Entwicklung. Wir unterstützen die Vielfalt, weil sie die Perspektiven erweitert; Wir stimulieren Ideen, Prozesse, neue Methoden, Techniken und Vorgehensweisen, weil es der einzige Weg ist, um Bildung im wahrsten Sinne des Wortes zu gewährleisten – Bildung als ständige Suche nach vollkommener Erkenntnis.

Passion – der Treibstoff und Motor des Sprachenlernens
Unsere Werte: Leidenschaft für das Erlernen von Sprachen brachte unsere Schule ins Leben, und dieser leidenschaftliche Geist voller Begeisterung, Eifer und Idealismus leitet uns weiter und sichert auch für die Zukunft den Willen zu Qualität, Innovation und Fortschritt.

Die folgenden 5 Leitprinzipien bringen am besten unsere Grundwerte zum Ausdruck:

  1. Die Schaffung einer vielfältigen und anregenden Lernumgebung auf der Basis von Gleichheit und gegenseitigem Respekt – wo alle Teilnehmer ihre Sprachkompetenzen entwickeln und mit Freude lernen können. Unsere Lehrer bemühen sich eine leidenschaftliche Lernumgebung zu schaffen, in der es keine Hierarchie gibt, sondern nur die Verteilung der Rollen. Eine positive Lernatmosphäre, in der Autorität keine Rolle spielt, sondern Respekt, Gruppenzusammenhalt und eine Kultur des Dialoges.
  2. Die Umsetzung der höchsten Standards in der Kombination Bildung und Freizeitaktivitäten – ein gelungenes Gleichgewicht von anhaltender, erfüllender Arbeit, sowie entspanntem und wohlverdientem Urlaub, dies ist unser Rezept! Durch dieses Prinzip werden die menschlichen Grundbedürfnisse, sowohl nach einer sinnvollen und zielgerichteten Tätigkeit als auch nach Vergnügen, Geselligkeit und Unterhaltungsmöglichkeiten erfüllt.
  3. Entwicklung der Begeisterung und der Zufriedenheit unserer Schüler – Lernen ist eine Quelle des Glücks! Durch diesen Ansatz wollen wir das Lernen mit positiven Gefühlen verbinden und damit eine Voraussetzung für das lebenslange Lernen schaffen.
  4. Die Beachtung von Kultur und Bräuchen der einzelnen Nationen geben einen Beitrag zur Bildung, und tragen somit zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung aller Länder bei. Die Akzeptanz von Vielfältigkeit fördert das Verständnis → Verständnis fördert die Zusammenarbeit → Zusammenarbeit ermöglicht die Verbreitung von Ideen, Wissen und Innovation → Der Umlauf von Ideen und die Innovation des Wissens führen schlieβlich zu Fortschritt und Entwicklung.
  5. Die Förderung einer Kultur, die individuelle Kreativität fördert und die erbaut ist auf den Werten der Teamarbeit, des Respektes, sowie des gegenseitigen Vertrauens. Optimales Lernen geschieht in einer Gemeinschaft, in der das Team jedes einzelne Individuum respektiert und wo eine Kultur des Dialoges, der Diskussion und des positiven Denkens bei Konflikten vorherrscht. So werden kreative und kognitive Lernprozesse und Entwicklungen jedes einzelnen Studenten maximal stimuliert.

Unser Team: Tina, Tim, Sandra, Tomislav Unser Team: Tina, Tim, Sandra, Tomislav